- Mein Pneu -

Nachdem ich in frühester Kindheit am Schleizer Dreieck an die Strecke gestellt wurde und die sägenden Zweitakter sah, roch und fühlte, war's entschieden: "GÖRAN WILL AUCH MAL!"

1990 wurde meinem Kumpel Nils und mir ein "Mofa SR 1" schenkender Weise überlassen. Aufgrund meiner damaligen rebellischen Rockersympathie wurde dieses mit einem hohen Lenker und unter Verwendung des Nitrolacks aus der Drogerie mit einer Flammenlackierung versehen. (leider keine optischen Leckerbissen vorhanden)

Im Juli 1991 kam uns dann der 1973'iger Schwalbiator meines Opas unter die öligen Schrauberfinger. Natürlich musste Diese ebenfalls dem Rockerdasein angepasst werden. Februar 1992 hatte Sie dann ihre öffentliche Präsentation in der "BIKERS NEWS 02/1992"

LET'S EASY RIDE...

Folgend wurde es bisschen stiller um den Traum, er beschränkte sich auf den Kauf des jährlichen Motorradkatalogs und etlichen Zeitschriften.

2000, ein Proberitt auf 'ner CBR 900 RR. Nachdem ich meine Hose wieder hochgezogen hatte, dat Ding holt Dir den Stoff vom Hintern, startete ich auf einen weiteren Ritt, welcher allerdings nach 5 Metern auf dem Kopfsteinpflaster endete. Soll nicht funktionieren, wenn man das Spiralschloss nicht aus dem Vorderrad wickelt!

2001 hatte ich jedoch die Schnauze voll, mir immer mit Stielaugen lang wie Besenstiele den Nacken zu verrenken, wenn Remusauspuffanlagen optische Traumvorstellungen ankündigten. Nun brauchte Sie nur noch 'n Namen... HORST !

Jooää dat is'n guter Name!



Impressum